Nützliche Sprache für Briefe, die Ratschläge geben Eröffnungsbemerkungen: Formal – Vielen Dank für Ihr Schreiben bitten – Ich schreibe in Beantwortung Ihres Schreibens um Rat zu bitten – Ich hoffe, dass der folgende Rat wird von einigen Hilfe für Sie informelle – Ich habe gerade Ihre Briefe und ich denke, ich kann Ihnen helfen – Ich war traurig, über Ihr Problem zu hören. Ich denke, dass Sie Vorschläge tun sollten, die mit Ausdrücken eingeführt werden können, wie: Weil ich immer wieder neue Möglichkeiten finde – oder vielleicht immer wieder überdehnt werde – gehe ich oft nach neuen Empfehlungen einkaufen. Die meisten Menschen, die ich angehe, sagen, dass sie gerne helfen. Stolz und Kameradschaft und Gemeinschaft sind überzeugend: Kollegen und Zeitgenossen sagen in der Regel, dass sie gerne Empfehlungen geben würden. Aber manchmal merke ich, dass ich einen Kollegen bitte, ein mühsames Formular auszufüllen oder einen Brief während eines kostbaren Feiertagswochenendes zu schreiben. Das ist mir furchtbar. Zumindest scheint mir dies eine vernünftige Option zu sein. Bis jedoch etwas derartiger Art eingeführt ist, muss ich weiterhin Referenzen und Empfehlungsschreiben sammeln – und sie für Menschen schreiben, von denen ich weiß, dass sie es wert sind. Aber ich wünschte, es gäbe einen besseren Weg. LinkedIn hat bereits ein System eingeführt, in dem Empfehlungsschreiben eingesehen und geteilt werden können. «Es war schon immer sehr wichtig zu verstehen, was andere leute von dir halten», sagt Hari Srinivasan, Director of Product Management bei LinkedIn. Das Hinzufügen von Referenzbuchstaben zu Ihrem Profil führt zu mehr Möglichkeiten, sagte er. «Bevor Man überhaupt in den Prozess von jemandem kommt, der nach einer Empfehlung fragt», sagte er, wird es bereits sichtbar sein.

Obwohl Sie später eine formelle, schriftliche Empfehlungsanfrage senden sollten, sollten Sie im Voraus die personeigene Person auf Ihrer Liste sprechen. Dadurch wird sichergestellt, dass sie bereit sind und die Möglichkeit haben, Ihren Empfehlungsbrief zu schreiben. Wenn Sie ein Gespräch mit ihnen führen, haben Sie auch die Möglichkeit, sie über Ihre neuesten relevanten Erfolge und Errungenschaften zu informieren, die sie in ihre Empfehlung aufnehmen können. Während dieser Unterhaltung sollten Sie alle relevanten Kontexte für die Empfehlung bereitstellen, einschließlich dessen, was sie ist, eine Übersicht über die Informationen, die sie enthalten sollte, und wann Sie sie benötigen. Die Bereitstellung einer Vorlage – eines Umrisses, eines Aufzählungszeichens oder sogar eines vollständig gebackenen Entwurfs – dessen, was das Referenzschreiben sagen soll, ist daher der effektivste (ganz zu schweigen von großzügiger und nachdenklicher) Ansatz, um ein Referenzschreiben zu verlangen. Das Ziel besteht nicht darin, Ihrer ehemaligen Kollegin Worte in den Mund zu legen oder sie auf unwahre oder unaufrichtige Weise für Sie zu bürgen; Es ist einfach, einen Teil der Arbeit für sie zu tun und alle relevanten Datenpunkte bereitzustellen, die Sie in den Brief einschließen möchten. Darüber hinaus, wie prahlend, prahlend oder voll von sich selbst können Sie das Gefühl, Schreiben Ihrer eigenen Empfehlung, oft Menschen werden noch großzügiger als Sie werden, wenn Sie über Ihre Fähigkeiten und Beitrag zu einer Organisation sprechen. Also gehen Sie vor und toot Ihr eigenes Horn.

Darüber hinaus würde ich die Gelegenheit begrüßen, eine Kopie des Schreibens zu sehen, aber ich verstehe natürlich Ihre Position, wenn Sie ihn vertraulich behandeln möchten. Ich habe eine Liste von Aufzählungspunkten zusammen mit einem Briefentwurf, den Sie als Vorlage verwenden möchten, aufgenommen. Ich möchte Ihnen den Prozess so einfach wie möglich machen und ich weiß, dass es schwierig ist, sich an Details über die vielen verschiedenen Projekte zu erinnern, an denen wir 2007 und 2008 gemeinsam gearbeitet haben. Bleiben Sie dran für den Beitrag der nächsten Woche, wie Sie diese Vorlage schreiben und Ihren Referenzbuchstaben von der Packung abheben. In der realen Welt ist es viel schwieriger und oft eine Quelle großer Angst, einen Referenzbrief zu erhalten. Wen soll man fragen, wie soll man fragen, was soll man sagen? Dennoch befürchtete ich, dass ich ihn endlich ausgelaugt hatte.