Die Installationsmethode für diese Teppichfliesen variiert je nach Art der Teppichfliese oder Planke, die Sie kaufen. Es gibt selbstklebende Teppichfliesen – wie der Name schon sagt, gibt es eine selbsthafte Unterlage, die sich auf Ihrem Boden fixiert. Da diese Fliesen im Vergleich zu anderen Teppicharten eher dünn sein können, wären sie ein idealer Bodenbelag für einen Keller, als kurzfristige Lösung in Bereichen mit geringem Verkehrsaufkommen oder vor der Installation etwas Haltbareres. Diese Fliesen sind einfach zu verlegen, indem sie einfach die Kunststofffolie zurückschälen, um die klebrige Abdeckung, Positionierung und Daseinpressen freizulegen, um sicherzustellen, dass sie richtig haftet. Mit selbstklebenden Fliesen wird keine zusätzliche Ausrüstung benötigt – der ultimative einfache DIY-Bodenbelag. Ihre Teppichfliesenquadrate werden ohne Berücksichtigung der Ausrichtung oder Richtung von Fliesenmustern verlegt. Wenn Ihre Fliesen ein abstraktes, organisches Muster haben, kann dies gut funktionieren, ist aber weniger geeignet für Fliesen mit einem starreren, geometrischen Design. Die Arras Collection nutzt innovative Technologie, um dynamische Stapelhöhen und Muster zu erzeugen, die an flache Webteppiche erinnern. Bei der Auswahl Ihrer Teppichfliesen ist es wichtig, das Garn zu berücksichtigen, das widerspiegeln sollte, wie Sie sie verwenden möchten. Die gängigsten Produkte haben heute eine Pfahlschicht aus strapazierfähigen synthetischen Fasern wie Polypropylen oder Polyamid.

Sie halten in der Regel vielen äußeren Umständen stand, so dass sie perfekt für den Einsatz als kommerzielle Teppichfliesen. Polyamid fühlt sich besonders weich an und behält sein Aussehen dank seiner hohen Lichtbeständigkeit. Einige Hersteller wie Tretford sind auch auf die Herstellung mit naturfaserigen Materialien wie Ziegenhaar oder reiner Wolle spezialisiert. Während Ziegenhaarteppichfliesen natürlich eine hohe Qualität in Ihrem Wohnraum versprechen, ist dies eher ein Nischenprodukt, das Sie in kommerziellen Umgebungen nicht finden werden. Dies ähnelt dem Ziegellayout, aber anstatt jede Zeile um eine halbe Kachelbreite zu verstellen, wird jede Spalte um eine halbe Kachel abgesetzt, wodurch ein vertikales, ziegelartiges Muster entsteht. Wir prüfen verschiedene Installationsmusteroptionen, sowohl für modulare Teppichquadrate als auch für Teppichbohlen – da verschiedene Formen von Teppichfliesen unterschiedliche Installationsmuster bieten. Mit den vielfältigen Formen, Größen und Farben von Teppichfliesen könnte es nicht einfacher sein, einen modernen Büroboden zu schaffen. Moderne Büroumgebungen mit offenen Anlagen sind flexibel gestaltet. Ein modularer Boden mit Fliesen ist eine ideale Büroteppichlösung für häufig wechselnde Layouts. 2. Auf der Rückseite jeder Fliese befinden sich Pfahlrichtungspfeile.

Sie können die Pfeile auf verschiedene Weise legen, um Schattierungseffekte entweder monolithisch oder Vierteldrehung zu erzielen. Messen Sie die Breite und Länge des Bodens, um die Mitte des Raumes zu bestimmen. Markieren Sie mit einer Kreidelinie oder einem Bleistift, an dem sich die Linien kreuzen. Überprüfen Sie als Nächstes die Anzahl der vollständigen Kacheln in beide Richtungen und versuchen Sie, mindestens eine halbe Kachel zu lassen, um die Kante zu schneiden. Wir finden trockene Verlegung eine Reihe beide Wege hilft, diese Aufgabe zu erfüllen. Bei Bedarf den Mittelpunkt anpassen und markieren. Wir raten davon ab, mit einer ganzen Fliese auf einer Wand zu beginnen, da Sie mit einem kleinen Schnitt auf der anderen Seite gelassen werden können. 4.

Von Ihrer Mittellinie Markierungen arbeiten Sie Ihren Weg aus der Mitte des Raumes mit ganzen Fliesen, um den Boden aufzubauen. Achten Sie darauf, jeden fest an einander zu stoßen, ohne den Stapel zwischen den Gelenken zu fangen. Wenn Sie die Fliesen lose legen, empfehlen wir die Verwendung von doppelseitigem Klebeband, um zu verhindern, dass sich die Fliesen während des Fittings bewegen. Sobald alle Fliesen verlegt sind, machen die Schnitte um den Umfang. Verwenden Sie entweder ein Profilmessgerät, eine Pappvorlage (wenn Sie ein Sockelbecken im Badezimmer umschneiden) oder messen und markieren Sie einfach auf der Rückseite der Fliese. Denken Sie immer von der Rückseite der Fliese geschnitten und denken Sie an Ihre Finger! Paar Teppichfliesen werden im rechten Winkel installiert, um die sofort erkennbare Fischgrätpfeilspitze zu schaffen. Dies ist eine beliebte Installationswahl für Teppichdielen, da es ein unverwechselbares Muster schafft. Alle Pfeile, die in der Teppichfliese eingeprägt sind und in die eine Richtung zeigen, erzeugen eine einzige Richtung im Sweep der Stirnfaser oder des Pfahls.